Das Wochenende ist vorbei ...

Veröffentlicht auf von InieBinie

Servus,

(ich seh gerade den Schuh des Manitu)

ein Wochenende ist nun wieder vorbei und es war doch sehr nass und kalt und windig ... Und sportlich.

Wir hatten gestern bei uns im Ort den so genannten "Tag der Vereine" in Verbindung mit dem zweiten "Geburtstag" des 'Wildorados'.
Ab 13 Uhr haben die verrückten Volleyballer also den Platz unsicher gemacht ... Dem Wetter zum Trotz waren wir doch laut Zeitplan gegen halb 7 fertig. Die einen fuhren nach der abschließenden Siegerehrung nach Hause (so wie ich, ne heiße Dusche nehmen und fertig machen) und die anderen gingen für umsonst noch ne Runde ins Wildorado (planschen, schwimmen, relaxen oder einfach nur um den nächsten besten Rekord auf der Wasserrutsche aufzustellen.

Mein Hasi und ich sind dann so kurz nach 8 wieder zurück zum gemütlichen Beisammensein erschienen. Viel gelacht und getrunken und die ohrenbetäubende Musik waren Inhalt des Abends.
Über die Darbietung der 'Künstlerin' lässt sich wahrlich streiten, deshalb auch ohrenbetäubende Musik ...

Der heutige Sonntag galt der Couch.
Schön gefrühstückt haben wir uns dann nen faulen aufe Couch gemacht, Wetter ist ja auch nicht so doll ... Für eine Stunde hatten wir Besuch von der Kleenen (sie wollte unseren Kater sehen - also den auf 4 Pfoten)
 Nebenbei lief der Bully-Tag im TV (Wicki und die starken Männer) ... Ziemlich lustig.

Ja, und nu liegen wir beide aufe Couch und lassen den Sonntag ausklingen ...

Zum Glück:
Noch eine Woche arbeiten, dann hab ich Urlaub mit Hasi zusammen.

Tja und somit wünsch ich euch noch einen schönen Sonntag und einen angenehmen Start in die neue Woche.

Knutschis für euch,

die InieBinie

Veröffentlicht in InieBinie's Diary

Kommentiere diesen Post

Regina 09/06/2009 19:05

Hallo Ines, na da habt ihr doch ein schönes WE gehabt und noch dazu sehr sportlich. Ja ich wäre dann auch erst mal nach Hause und später wieder hin.

Hey, ich denke Du wolltest wechseln? Auch wenn Du nicht importieren kannst, müssen Deine Artikel nicht weg sein, Du kannst die Texte ja kopieren und im Artikel z.B. bei Blogspot oder Worpress wieder einfügen und müsstest dann nur noch die Bilder neu laden, das würde zwar etwas dauern, aber da kann man sich ja auch Zeit mit lassen, wenn man den alten Blog nicht löscht, ich wünsche Dir und Hasi noch einen schönen Abend, lieber Gruß Regina

InieBinie 09/07/2009 21:45


Hallo Regina,

hm ja. Wechseltu ich dann auch - hab ab Wochenende dann zwei Wochen Zeit - Urlaub, endlich.
Und so lange werd ich hier noch schreiben. Auch von Hasi's Rechner kann ich bei Blogspot kein Kommis hinterlassen ... Also keine Ahnung woran es liegen könnte.

Ja, das mit dem WE kann man wohl so sagen, dass es durchaus sprotlich war. Ist ja Gott sei Dank nicht allzu oft, dass ich bei dem Wetter im Sand bin.

Nun denn,
liebe Grüße
die Ines