Anhängsel ...

Veröffentlicht auf von InieBinie

Seit ich arbeiten bin, hab ich das Gefühl, dass ich mich wieder in einen anderen Menschen verwandelt hab.
Es macht zwar nicht unbedingt viel Spass jeden Tag früh aufzustehen, aber es macht mir wieder unheimlich viel Spass, raus zu kommen, Leute zu treffen und einfach nur arbeiten.

Ich fühle, dass ich wieder einen Rhythmus habe. Auch wenn ich vorerst nur eine 30-Stunden-Woche habe, so ist es einfach nur schön ... Es lohnt wieder weiter nach vorn zu sehen ...

Sicher, läuft nicht immer alles nach Plan, aber man versucht ja das Beste draus zu machen, wenn etwas schief läuft oder nicht so will .... Ja, und genau da liegt mein Problem.
Nun bin ich ja leider nach Arbeitsbeginn (zwei Tage später) krank geworden, war beim Arzt, hab im Bett gelegen, fleißig und pünktlich meine Antibiotika genommen ...
Es war ja auch alles wieder gut und ich bin seit dem das alles war auch wieder arbeiten, aber momentan hab ich das Gefühl, dass ich doch nicht alles wieder los geworden bin. Seit gestern und heute merklich hab ich wieder das Gefühl, dass ich irgendetwas ausbrüte.
Meine Mandeln linksseitig und mein Lymphknoten, auch links, schlägt wieder an, Schluckbeschwerden machen sich breit ...

Ich weiß nicht woher das nun wieder kommen soll, aber es nervt mich.
Nun, meine Kollegin kränkelt momentan auch seit gestern rum, aber man kann ja auch nicht alles stehen und liegen lassen und wieder zum Arzt rennen.

Naja, ich werd nachher in die Badewanne steigen und es mir gut gehen lassen. Vielleicht hilft es ja. Auf jeden Fall noch nen lecker Tee machen und dann schauen wir mal.

Gestern hatte ich auch noch Ärger mit meiner Krankenkasse - da ich ja kein Anspruch auf Lohn während meiner Krankheit (3 Tage) hatte, musste nun Krankengeld beantragt werden. Gut und schön, aber das ich dann auch noch ne Einbuße hinnehmen muss, das ist die Höhe ...
Von den drei Tagen werden mir nur zwei Tage bezahlt, das ist zum ... Und das Schlimme daran ist, ich kann nicht mal was dagegen tun, weil es auch noch in den Sozialgesetzbüchern so steht.

Nun denn, ich werde es wohl so hinnehmen müssen und davon zehren ...

Schauen wir mal wie es weiter geht.

Veröffentlicht in InieBinie's Diary

Kommentiere diesen Post

Mondblume 03/25/2009 17:22

hallo Ines, ich hoffe es geht Dir wieder besser, vielleicht bist Du zu früh wieder angefangen. Mein Doc sagt das durch die Umweltbelastungen Krankheiten immer mehr zunehmen werden, ich bin auch noch nicht wieder fit. Ich freue mich für Dich das du den Job so positiv siehst, ist schon klar das Dein Selbstwertgefühl damit auch wieder steigt und das ist auch gut so...Lieber Gruß Regina

InieBinie 03/31/2009 17:48


Hallo Regina, momentan kränkel ich noch ein bisl rum, aber das hält mich nicht davon ab arbeiten zu gehen. Hab festsitzenden Husten, der mich noch ärgert, sonst gehts soweit wieder.
Hoffe dir gehts wenigstens besser :)
LG, Ines