Urlaub und andere Katastrophen ...

Veröffentlicht auf von InieBinie

Still war es gewesen in den letzten Tagen ....

.... Mittwoch
           das letzte Mal Physio gehabt, mit Rücksprache,
dass ich dringend zum Arzt gehen soll und das checken lasse - keine Besserung.


... Donnerstag
         ein paar Erledigungen und am Nachmittag auf nach Berlin-Pankow.
Diagnose: typische Volleyballer-Krankheit: Rotatoren-Manschetten-Syndrom (kurz RMS).
Bedeutet, dass die noch laufende Saison für mich beendet ist,
da mir empfohlen worden ist eine Pause einzulegen.


... Freitag:
            Mein großer Tag. Man, ich war so übel aufgeregt und hab so ein Tattrigen gehabt - unglaublich!
Vorstellungsgespräch ist sehr gut gelaufen, wenn ich mich am 02.03. nicht ganz dämlich anstelle, dann hab ich vielleicht eine neue Arbeit.
Das wär so schön ... Abwarten.
Im Eiltempo zum Friseur (Schatzi), dann zu meinen Eltern,
Schwiegereltern (Koffer wegbringen), zur alten Wohnung (den Krempel ausräumen für Abnahme;
ich hab schon kein Platz mehr) und zur Halle.

Essen organisieren und dann die letzten Vorbereitungen.

Jetzt sitz ich hier und schreibe nur noch dies hier und dann ...

... Samstag:
Auf gehts in die Türkei, Abflug halb 11, zeitig aufstehen, Frühstück, fertig machen, den Rest auf- und wegräumen, durchsaugen, Auto wegbringen und ab zum Flughafen.

Es wird die nächsten Tage ruhig bleiben, vielleicht finde ich ein I-Net-Café und kann euch berichten ...

.... Werde dann wieder bei Null anfangen, aber dann gibt es für mich auch wieder viel zu berichten .....

Also, dann viel Spass beim Lesen und Austoben hier - bis zum 28.02.2009.
Dann bin ich zurück.

Veröffentlicht in InieBinie's Diary

Kommentiere diesen Post

Mondblume 02/23/2009 13:06

Erstmal wünsche ich Dir einen super Urlaub und dann drücke ich Dir natürlich ganz dolle die Daumen das es mit der Arbeit klappt. Mach Dir eine schöne Zeit in der Türkei und spann mal richtig ab...Lieber Gruß Regina

InieBinie 03/03/2009 19:03


zurück ... danke war schön und alles weitere gibts zum lesen :)
lg, ines