Die letzten Tage ...

Veröffentlicht auf von InieBinie

Hy ihr Lieben,

etwas wenig zu lesen von mir ...
Liegt im Moment daran, dass ich mich leicht kraftlos fühle. Nicht wegen ner Erkältung oder so, es liegt wohl eher an diesem "bescheidenen" Wetter.


Montag ist Schon-Tag ...
Ich glaube, diese Aussage hat es bei mir getroffen. Da ich ziemlich spät ausm Bett rausgekrochen kam ... Nachdem ich mir eine Kleinigkeit zwischen die Beißerchens gestopft hatte, ging der Tag auch weiter.
 Am Nachmittag war dann noch Training.

Allerdings zog ich es wegen meiner Schulter vor auf der Bank sitzen zu bleiben und dem Training durch visueller Wahrnehmung zu folgen.
 Für unser Ortsheft kam dann noch nen Fotograf vorbei ...

Der Montag verlief soweit problemlos und ich beendete eben diesen am Rechner und landete so gegen 2 im Bett.

Der Dienstag fing eigentlich ähnlich an wie der Montag.
Das ist halt der Nachteil, wenn man so spät ins Bett geht. Ganz ehrlich, wenn man dann so vorm Rechner sitzt, kann man auch mal ganz schnell die Zeit vergessen.

Aber egal, weil ich fing an die anstehenden Arbeiten zu erledigen:
Wäsche waschen, aufräumen und abwaschen sowie ne Runde mit meinem Staubsauger durch die Wohnung zu fliegen.

Ich schaffte es auch noch relativ pünktlich fertig zu werden, da ich mich am Nachmittag mit meiner Besten verabredet hatte. So stieg ich also frohen Mutes in mein Auto und fuhr los.
Die vorletzte Ampel auf diesem Wege, ja sie wollte einfach nicht grün werden ....
Und dann, ja, sie sprang um.

Danke!
Bei einer schönen Tasse Kaffee haben wir uns dann über diese und jenes unterhalten ... So gegen 16 Uhr fiel mein Blick dann zur Uhr und ich dachte nur, hoffentlich hab ich kein Ticket dran. Da aufm Hof alle Plätze belegt waren, musste ich mir wohl oder übel nen Schein ziehen, aber ich wollte ja nu auch weiß Gott nich den Parkautomaten bereichern.
Also hoffte ich weiter.

Nach einer weiteren Stunde hab ich mich dann aber trotzdem entschlossen, mich auf den Weg zu machen. Ich musste ja auch noch ne Kleinigkeit einkaufen.
Am Auto also angekommen: Kein Ticket dran.
Das ist schon mal ein gutes Zeichen ...
 Abwarten.


Als ich dann nach dem Einkaufen bei mir gerade fertig am Einparken war, kam ausm Block gegenüber noch ein Bekannter des Weges vorbei. Mit ihm hab ich mich dann auch noch unterhalten. Gute Nachbarschaftspflege.
Die Tochter muss leider ihre derzeitige Ausbildung beenden, da man dort der Meinung ist, sie würde ja nicht mal die bevorstehende Prüfung bestehen .... Keine Zwischenprüfung oder so, nur einen Schein machen, aber trotzdem ein Unding!!!!
Nachdem wir uns also ausgiebig darüber und die allgemeine Situation in Deutschland ausgetauscht hatten, bin ich dann endgültig angekommen.
Mein Hase hatte auch schon alle Vorbereitungen zur Zubereitung des Abendessens getroffen ... Nebenbei lief Handball .... Eine Sache, die uns auch in rage brachte, denn für uns war unverständlich, was da gerade aufm Feld mit den deutschen Handballern geschah.
Am Abend wurden uns dann jegliche Hoffnungen genommen und so spielen sie "nur" um Platz 5. Schade!!!
Und auch dieser Abend endete wieder am Rechner ....
Einerseits um hier ein wenig zu schreiben, aber auch um bei meinem Online-Spiel weiterzukommen.

Ja, am heutigen Mittwoch war es, trotz spätem zu Bett gehen, doch relativ zeitig mit dem Aufstehen. Und ich hatte auch Großes vor ....
Meinen Keller aufräumen, meine Sommerräder aufn Felgenbaum bringen (ging nich ohne Hasi), Farbe abholen für die Haare (ganz schön ausgebleicht) und, nicht zu vergessen, Lotto tippen .... Ein ganzer Schein mit Zusatz für nur 12 Euro ....
Leider haben wir dann am Abend der Realität ins Auge blicken müssen:
 Knapp daneben ist auch vorbei!

Eine schöne 3-Raum-Whg. haben wir uns angesehen. Zu meinem "Unglück" hab ich mich auch gleich in diese verliebt, weil die son schönes großes Wozi hat .... *lechz*
Naja, mal schauen ....
Meine Mum fand es jedenfalls begeisternd als ich ihr davon erzählt hab.


Tja, und so langsam muss ich sagen, neigt sich auch der Mittwoch dem Ende entgegen. Und ich sitze wieder am Rechner.
Heute allerdings wird es mir gut tun noch ein paar Sachen zu texten, da ich momentan viel im Kopf hab und das will ich nicht in meine wohlverdiente Nachtruhe mitnehmen ...

Ist ja nicht gut.

Also, auch wenn ihr noch weiter lesen solltet, ich wünsche euch einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht.

Bis bald.


schöne nacht


GB Pics - Grüße

Veröffentlicht in InieBinie's Diary

Kommentiere diesen Post

Bunny 01/30/2009 18:54

mich macht dieser Winter auch richtig depressiv :( ich hoffe dir gehts auch bald wieder besser! Bunny

InieBinie 02/01/2009 22:29


ja, es geht schon einigermaßen ... man versucht halt das beste daraus zu machen. liebe grüße, die ines